Ende der Debatte?

Gerade hatte ich mir im Urlaub überlegt, wie ich meine Kolumne bei The European nachhaltig reaktivieren könnte, da lese ich, dass das Debatten-Magazin vermutlich eingestellt werden muss. Was nun? Natürlich ist das Ende eines Magazins nicht das Ende der Debatte im Internet – aber es ist ein herber Verlust.

Plötzlich kam mir das kurze Leben meines Projekts Kulturblogs wieder in den Sinn. Nach meinem Weggang von ScienceBlogs hatte ich eine Blogplattform mit rund einem halben Dutzend Leuten gestartet, um genau das zu tun, wofür auch The European steht: Eine Debatten-Plattform für alle Fragen der Kultur (Politik, Kunst, Wissenschaft, Religion,…) bereitzustellen, bei der die Autoren vor allem auch miteinander debattieren, aufeinander Bezug nehmen, einander antworten – bereichert und ergänzt um sachliche und konstruktive, auch kontroverse Beiträge der Kommentatoren.

Die Kulturblogs sind damals schnell eingeschlafen. Nun überlege ich, die Sache zu reaktivieren. In den letzten Tagen habe ich hier ein bisschen aufgeräumt und modernisiert. Die Frage ist: Wer wäre dabei?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 × acht =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>