Currently browsing author

Jörg / Arte-Fakten

Respekt

Respekt ist ein Phänomen der Grenzziehung. Genauer gesagt, es behauptet, dass der andere eine Grenze zieht, die man nicht überschreiten sollte, dass …

Über Aufklärung heute

In einer Diskussion auf Telepolis über wissenschaftliche und alternative Medizin berief sich Anatol Stefanowitsch vor ein paar Tagen auf die Aufklärung. Das …

Wille und Entscheidung

Als ich das erste Mal davon las, dass die Neurowissenschaft sich anschicken würde, die Frage nach dem freien Willen zu beantworten, habe …

Das Gespenst der Märkte

Ein Gespenst geht um in Europa, so beginnt das “Kommunistische Manifest”, geschrieben 1848 von Karl Marx und Friedrich Engels. Damals war es “das Gespenst …

Spuren lesen

“Spuren sind Verweise auf Abwesendes, das einmal da war. Jemand oder etwas hat sie hinterlassen, und da er oder es selbst nicht …

Wie schwierig ist “schwierig”?

Wer einen Klettersteig begeht, hat das unbedingte Ziel, ihn auch zu durchsteigen, d.h., an seinem Ende anzukommen. Meist ist der Abstieg über …

Schicksalsberg

In dem Faltblatt, das am Watzmannhaus für diejenigen ausliegt, die eine Überschreitung des Drei-Gipfel-Massivs planen, steht der Hinweis, dass diejenigen, die an …

Zugvögel und Skeptiker

Dem Vortrag eines Evolutionsforschers konnte ich vor einiger Zeit entnehmen, dass es bei Vogelarten, die wir gemeinhin als Zugvögel ansehen, immer auch …

Libyen und das Völkerrecht

Was sich zurzeit politisch in Deutschland abspielt, ist unter dem unter dem Blickwinkel der Vision vom Rechtsstaat ungeheuerlich – auch wenn gerade …

Die Schwierigkeit, zu wissen

Im Alltag schein Wissenschaftler ein ziemlich gutes Gefühl dafür zu haben, ob eine Tatsachenbehauptung nur eine vage Vermutung, schon ein gute Hypothese …