Currently browsing

Februar 2011, Page 2

Kultivierte Pinguine

Seit Jahrzehnten markieren Naturforscher Tiere in der freien Wildbahn, um sie wiedererkennen und somit über lange Zeit beobachten zu können. Sie glauben, indem sie markierte Tiere beobachten, finden sie etwas über die Natur heraus, aber sie erfahren…

Begaffen und Begreifen

Vor ein paar Tagen sah ich seit langer Zeit einmal wieder die Sendung „Quarks & Co.“ – und ich bin sicher, dass es auch lange dauern wird, bis ich wieder bereit sein werde, dem berühmten Wissenschaftsjournalisten mit dem wichtigen Blick &#8…

Süddeutsche IP-Adressen

Auf der Titelseite der Süddeutschen Zeitung gibt es oben links täglich eine Kolumne, die unter dem Titel „Das Streiflicht“ einen ernsten Sachverhalt mehr oder weniger witzig aufs Korn nimmt. Heute geht es dort um IP-Adressen und man kann da lesen, … Weiterlesen

Divergence and gene flow – what is a paleogenetic model

With the technical advances in gene sequencing, the possibilities of their use are growing rapidly. Totally new scientific disciplines evolve – eg the paleogenetics. Gene sequences are produced from bones thousands of years old, and these are com…

Trennung und Gen-Fluss: Ein paläogenetisches Modell

Mit den technischen Fortschritten der Gen-Sequenzierung wachsen die Möglichkeiten ihrer Anwendung rasant. Völlig neue wissenschaftliche Disziplinen entstehen – so z.B. die Paläogenetik. Von Jahrtausende alten Knochenfunden werden Gensequenzen prod…

Notiz #2: Zone

Eine kurze Notiz zum epischen Buch von Mathias Énard, »Zone«. Im Pendolino zwischen Mailand und Rom sitzt am 8. Dezember 2004 Francis Servain Marković, Francis der Kofferträger, der erschlagen vom Alkohol der Müdigkeit den Amphetaminen den Toten …