Currently browsing

März 2011

Naturfotos

Die 5. Ausstellung zum internationalen Naturfotowettbewerb „Solotaja Tscherepacha“ (Goldene Schildkröte) ist wegen großen Andranges  bis zum 23. April in Moskau verlängert worden. Die Ausstellung findet bereits zum fünften Mal statt. In diesem…

Was, wenn nicht Atomkraft?

Ich bin als “bekennender Atomkraftbefürworter” bezeichnet worden, und das ist natürlich nachvollziehbar, wie soll man sonst jemanden nennen, der einen Artikel ohne ironischen Unterton mit der Überschrift “Atomkraft. Ja, bitte!&#822…

Suizidbomber

Tauben sind nicht nur seit Urzeiten Friedenssymbole und Hoffnungsträger, sondern waren noch im ersten Weltkrieg ein archaisch anmutendes, später oft verklärtes Instrument der Nachrichtenübermittlung zwischen vorderster Front und Führungsstab. Bis …

Wim Wenders “Pina” (in 3D)

Welchen Sinn hat es, eine Dokumentation über Pina Bausch in 3D zu sehen? Keinen, aber leider heißt es in der Ankündigung schon: „In ausgewählten Kinos auch in 2D“ und leider gehöre ich nicht zu denen, die den exklusiven Zugang zu … Weite…

Mal nicht das Öl?

Zumindestens nicht nur. Gadaffi ist ja bekanntlich ein größenwahnsinniger Verrückter. So wird er jedenfalls gerne in westlichen Medien porträtiert. „König der Könige von Afrika“(http://www.taz.de/1/politik/afrika/artikel/1/afrikas-koenig-der-…

Tod eines Eisbären

Für die Medien war es ein perfektes Timing. Das Erdbeben in Japan war gerade lange genug her, dass man mal wieder eine andere Schlagzeile bringen konnte, und auch aus dem havarierten Kernkraftwerk kamen keine neuen Horrormeldungen mehr. Genau in diese…

Klares Denken? Klar, denken!

Nachdem Jörg seine Verwunderung kundgetan hat, daß ich seinen „Atomkraft, ja bitte!“ Post nicht für besonders klares Denken halten konnte, habe ich eine Weile nachgedacht, was denn eigentlich „klares Denken“ sein könnte. Da kann man sicher …

Die Kerntechnik ist ein Kind des Kalten Krieges,

und ein profitables Nebenprodukt der Forschung für militärische Zwecke. Profitabel allerdings nur deshalb, weil sie, staatlich subventioniert und gegen Schadensforderungen abgesichert, jeglicher Marktlogik entzogen war und ist. Kein Unternehmen hätt…

Notiz #3: Aziza Mustafa Zadeh live in Mainz

Am Samstag war ich zu einem Konzert von Aziza Mustafa Zadeh. Sie spielte im Trio hier im Frankfurter Hof in der Mainzer Altstadt. Mein bis dahin einziges Hörerlebnis kam von ihrer ersten Vinyl-Scheibe, damals 1991. Ihr Klavierspiel war mir als ……

Unklar Denken zweiter Ordnung

Wir bevorzugen Dinge, die knapp sind. Z.B. schmecken uns Kekse, von denen wir nur wenige bekommen können, besser als solche, die im Überfluss da sind. Rolf Dobelli, selbst ernannter Klar-Denker der FAZ, macht sich gern über solche Erkenntnisse lusti…