Currently browsing author

Jörg Friedrich, Page 2

In Deutschland gemacht

Jedes IKEA-Regal, das in irgendeiner deutschen Wohnung steht, ist im gewissen Sinne “Made in Germany” – denn das entscheidende, das, was aus Brettern ein Regal macht, ist in Deutschland, sogar in eben dieser Wohnung passiert. Trotzdem ver…

Alle wollen Klimawandel

Egal, ob man das Radio einschaltet oder die Freunde fragt, alle freuen sich über den wunderbaren milden Herbst. Man genießt die Sonne und die wunderbaren Herbstfarben, sitzt – wenn auch in Decken gehüllt – vor den Cafés und schleckt noch &#8230…

Wahl-O-Mat oder “Politische Landschaft”?

Auf Telepolis wurde neulich mein Vortrag zur OpenMind11 veröffentlicht. Da die Diskussion auf den Heise-Foren etwas unübersichtlich ist wurde ich gefragt, ob ich hier im überschaubaren kleinen KulturBlogs-Kreise eine zusätzliche Möglichkeit zur Di…

Veranstaltungshinweis: Open Mind 11

Am Wochenende findet in Kassel die openmind 11 statt, veranstaltet von der Piratenpartei, aber offen für alle Interessierten. Ich freue mich, dass ich sowohl am Samstag Abend bei der Podiumsdiskussion “Autonomie durch Technologie” mitdisku…

Das Gespenst der Märkte

Ein Gespenst geht um in Europa, so beginnt das “Kommunistische Manifest”, geschrieben 1848 von Karl Marx und Friedrich Engels. Damals war es “das Gespenst des Kommunismus” gegen das sich, so die Autoren, “alle Mächte de…

Kontrollierbarkeit und Verstehen

Das nenne ich doch mal ein Bekenntnis: “The ultimative proof of our understanding of natural or technological system is reflected in our ability to control them.” [Der ultimative Beweis für unser Verständnis von natürlichen odertechn…

Die episteme des Michel Foucault

In seinem Buch „Die Ordnung der Dinge“ wollte Michel Foucault Mitte der 1960er Jahre untersuchen „ob die Individuen, die verantwortlich für den wissenschaftlichen Diskurs sind, nicht in ihrer Situation, ihrer Funktion, ihren perzeptiven Fähigke…

Ludwik Fleck: Denkstil und Denkkollektiv

Karl Popper wollte die Wissenschaft verstehen indem er ein Modell für die Dynamik der Theorien suchte. Wissenschaftler kamen in diesem Modell nicht vor, jedenfalls nicht als Menschen in einem Forschungsbetrieb, allenfalls als rational-logisch entschei…

100 Jahre Supraleitung

Ein schönes Beispiel dafür, dass selbst die Königin der Naturwissenschaften, die Physik, nicht unbedingt theoriegetrieben funktioniert, ist die 100jähringe Geschichte der Supraleitung, die Adam Mann in einem News Feature in der nature vom 21.07.201…

I saw a new Earth

Typically it takes quite a few months before a submitted article in nature has passed the peer review process and has been accepted – and then until it is actually printed, it usually takes even more then a quarter of … Continue reading &#8…